Wachablösung im Jugendbereich

Übernimmt die Koordination des Nachwuchses: Daniel Bela

Die Turnhalle wird saniert, die legendären Tore sind gefallen, es bewegt sich einiges beim SV Zschepplin, dem fulminantesten Sportverein der Welt.
Auch in Sachen Verantwortlichkeiten gibt es Änderungen. Ab sofort wird Daniel Bela die Nachwuchskoordination beim SV Zschepplin übernehmen und dadurch den notwendigen Freiraum für Mario Alber schaffen, damit sich dieser intensiv um andere vereinsorganisatorische Dinge kümmern kann.
Daniel ist in Zschepplin kein Unbekannter. So hat er in der Saison 2001/2002 noch als Spieler das Zscheppliner Trikot getragen und nach längerer Abstinenz in der Saison 2011/2012 kurzfristig als Trainer bei der Männermannschaft ausgeholfen, sowie auch in der damaligen zweiten Mannschaft gespielt.
Als Trainer ist er im Besitz einer B-Lizenz und coacht seit Saisonbeginn unsere F1-Juniorenmannschaft. Als ehemaliger Jugendkoordinator beim FC Eilenburg bringt er reichlich Erfahrung und Ideen mit. Wir freuen uns auf die konstruktive Zusammenarbeit und wünschen Daniel viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.