Und wieder ging ein Jahr ins Land…

Bevor wir unsere fußballerische Hinrunden-Bilanz ziehen, bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren Unterstützern, Sponsoren, Eltern und den vielen ehrenamtlichen Helfern für das Engagement im vergangenen Jahr.
Nur mit Eurer Hilfe ist es möglich, das sich nach 125 Jahren SV Zschepplin immer noch etwas tut. Und im Jahre 2019 hat sich einiges getan: die Fördermittel zur Sanierung unserer Turnhalle wurden bewilligt – auch wenn die zur Auszahlung benötigten Eigenleistungsmittel am Jahresende noch nicht ganz zusammengekommen sind – die statischen Großfeldtore wurden durch mobile Tore ersetzt und am Vereinsheim wird derzeit auch kräftig gebuddelt – nur um einige Projekte zu nennen.

Vielen Dank dafür!
Weiterhin wünschen wir allen Mitgliedern, Sponsoren, Förderern und Unterstützern, bekennenden Sympathisanten und allen anderen, die sich dem SV Zschepplin in irgendeiner Form verbunden fühlen, ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2020.
Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin die Treue haltet.

Jetzt aber zur angedrohten Halbjahresbilanz:
Unsere G-Junioren, die seit dieser Saison in Funino-Turnierserien spielen, konnten sich in der Herbstrunde respektable 6 Punkte erkämpfen und überwintern damit auf Platz 4 der Tabelle.
Der ältere F-Jugend-Jahrgang, die F1-Junioren, konnten in ihrer Hinrunde 3 mal feiern und belegten zum Jahresende den 6. Tabellenplatz. Die Jüngeren F2-Junioren konnten diese Saison leider noch nicht punkten, was den 8. Tabellenplatz bedeutet.
Platz 2 in der Tabelle konnten sich unsere E1-Junioren zur Halbsaison erkämpfen, die sich lediglich dem Tabellen-Ersten geschlagen geben mussten… Fazit: 16 Punkte. Als jüngerer Jahrgang waren unsere E2-Junioren nicht ganz so erfolgreich. Mit 3 Punkten und dem 7. Tabellenplatz wird aber immerhin nicht als Schlusslicht überwintert.
Die D-Junioren haben das erste Rückrundenspiel bereits hinter sich und verbleiben in der Winterpause mit 17 Punkten auf Platz 6 der Nordsachsenliga.
Eine 3er-Runde müssen die Jungs der C-Junioren diese Saison absolvieren. Als junger Jahrgang, verstärkt aus den Reihen des älteren D-Jugend-Jahrganges, haben es die Kids auf dem Großfeld besonders schwer und gehen mit 4 Punkten und Tabellenplatz 6 der Nordsachsenliga in die Winterpause.

Für die 2. Saisonhälfte bleibt also noch viel Luft nach oben.
In diesem Sinne wünschen wir allen Spielerinnen und Spielern viel Erfolg in der Rückrunde, bleibt weiter mit Spaß und Freude am Ball und ärgert Euch nicht allzu sehr, wenn es mal nicht ganz zum siegen reicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.