Training für zu Hause

Wie versprochen, wollen wir Euch an dieser Stelle ein paar Tipps geben, wie Ihr auch in der Fußball-Zwangspause trainieren könnt.
Mit dem Ball jonglieren geht eigentlich fast immer und überall. Auch im Garten ist, mit etwas Kreativität, schnell ein Dribbel-Parcours aufgebaut.
Finten und Tricks lassen sich ebenfalls prima alleine einstudieren.
Dabei immer daran denken, dass es oft nicht gleich beim ersten mal funktioniert.
Am Ende dieses Beitrages findet Ihr einige Links, die Euch weitere Übungen zeigen.
Viel Spaß beim Ausprobieren.
Lasst des Nachbarn (und Eure) Fenster ganz und bleibt gesund.

DFB – Auch zu Hause kannst Du trainieren

www.sport-und-abenteuer.de – Fussballtraining-Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.