16.04.2020 – Die Bau-Profis rücken an

Ab heute gibt es jede Woche einen kurzen Bericht über die Sanierungsarbeiten in unserer Turnhalle. Nachdem wir als Verein vier Wochen die ersten Abrissarbeiten erledigt haben, kamen nun  die „Profis“ um Wände einzureißen, Türöffnungen aufzustemmen und Betonfußboden zu entfernen. Letzte Woche wurden neue Mauern gesetzt, Löcher vermauert und Stürze eingezogen. Schon jetzt erkennt man die alte Halle nicht wieder.

Ab dieser Woche starten die Rohinstallationen für die Elektrik und Wasser- bzw. Abwasseranschlüsse. Auch der Verein leistete diese Woche wieder einen Eigenanteil, um die Kosten zu reduzieren – ein 40 m langer Graben wurde gebuddelt, so dass das Hauptkabel für die Turnhalle verlegt werden konnte.

Auch wenn die Einschränkungen durch Corona anhalten, wir als Verein ruhen nicht und bereiten alles für die Zeit nach Corona für unsere jungen und alten Sportler vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.