top of page

Das BEACHFESTIVAL hat gerockt!

Was für ein Erfolg! Der SV Zschepplin hat beim 1. Beachfestival abgeliefert.


Gespielt wurde Quattro-Beach mit 8 Teams in zwei Gruppen. Hin- & Rückrunde je auf Rasen und Sand. Aufgrund der Zeit wurden dann direkt die Platzierungen ausgepielt.




Die originellen Teamnamen haben vorab schon für viele Spekulationen gesorgt. Von den „Promillekillern“, „Old Schmetterhand & Kollegen“ über „Dicke Kinder sind schwerer zu kidnappen“, „Zschepplins letzte Reserve“ bis hin zu „Beach Ballerinas“ und „Guns n‘ BroSis“. Die Top 4 haben bei nicht ganz optimalen Lichtverhältnissen ihre Platzierungen auf ebenbürtigem Niveau ausgespielt und wir gratulieren „Dicke Kinder sind schwerer zu kidnappen“ zu Platz 1, die in einem spannenden Duell „Guns n‘ BroSis“ Platz 2 bescherten. Aufs Bronzetreppchen hat es auch „Zschepplins letzte Reserve“ geschafft, die sich gegen „Old Schmetterhand & Kollegen“ durchgesetzt haben. Herzlichen Glückwunsch  und danke für das sportliche Engagement aller Mannschaften!



Dank dem Wettergott können wir auf ausgelassene, chillige Atmosphäre zurückblicken. Während des Turniers füllte sich der Platz und das Publikum genoss bei chilligen Beats mit tropischen Cocktails und leckeren Gegrilltem den Abend.


Das Beachfestival hat auf jeden Fall Wiederholungspotenzial - der 2025!

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page